Musiktherapeutische Selbsterfahrung mit der Stimme

Singe, was dich bewegt!

Der Ausdruck der Stimme ist tief verbunden mit unserer Seele. Jedes Gefühl hat eine andere Klangfarbe und Ausdrucksweise. In dieser Arbeit lernen wir uns zu öffnen für den Reichtum und die Tiefe unserer Stimme. Innere Bilder und Körperwahrnehmung unterstützen den Prozess.

Inhalte:
• Singübungen, um verschiedene Energiezentren im Körper wahrzunehmen.
• Mit spielerischen Methoden die Stimme befreien
• Den kreativen Ausdruck der Stimme erweitern
• Focusing und Stimme. Die Wahrnehmung aus den tieferen Schichten des Körpers mit der Stimme zum Ausdruck bringen.

In dieser Arbeit kommen wir in Kontakt mit einer kreativen Quelle, die in jedem von uns vorhanden ist.

Datum: Samstag 17. September 2022

Ort: Trittligasse 16. (ein Haus weitergehen zum Annex)

Zeit: 14.00 – 19.00

Kosten: Fr. 150.- Preisreduktion auf Anfrage

Musik ist eine Sprache der Seele. Beim Hineinhorchen nehmen wir den Klang wahr.
Wenn der Klang zum Ausdruck kommt, bewegt sich etwas in uns und um uns.
Energien werden freigesetzt, Schwingungen breiten sich aus.
Wir kommen in Kontakt mit dem tiefsten Wesen unseres Selbst und gleichzeitig mit dem vitalen Körper.

Musiktherapie verbunden mit Focusing öffnet einen Zugang nach innen. Sie ist gleichsam ein Weg zu einer Dimension, die jenseits der Worte ist…