Biographie

Randi Coray Musiktherapeutin SFMT und Lehrmusiktherapeutin (ODA ARTECURA), Zertifizierte Focusing Trainerin
Randi Coray

Ich bin 1943 in Norwegen geboren. Die ersten 21 Jahre meines Leben habe ich dort verbracht und mich dort als Musikpädagogin ausgebildet. Nach einem Englandsaufenthalt ging ich nach Wien und habe dort meine Ausbildung zur Musiktherapeutin absolviert. Seit 1968 wohne ich in der Schweiz und arbeite als Musiktherapeutin.
Ich arbeitete in der Psychiatrie, mit suchtkranken Frauen und mit geistig behinderten Erwachsenen. Ich gab regelmässig Seminare in der Heilpädagogischen Schule HPS (später Hochschule).                                                                                                      Vor 30 Jahren lernte ich die Methode von Focusing nach Gendlin kennen. Ich fing an eine Verbindung zu entwickeln zwischen Focusing und Musiktherapie. Seit dem Arbeite ich nach dieser Methode und gebe sie weiter an Musiktherapeut*innen.  

Zurzeit arbeite ich in freier Praxis:

  •  Einzeltherapie
  •  Gruppentherapie
  •  Lehrmusiktherapie 

Weiter gebe ich als Dozentin Unterricht in “ Ecole Romande de Musicotherapie“, in Genf.

2002 begann ich Lieder zu komponieren über Frieden und Einheit. Ein Friedensprojekt für Kinder ist daraus entstanden. World Network of Singing Children. www.singingchildren.net  In der Web-Seite sind weitere Informationen. Die Noten der Lieder kann man auf der Web-Seite anschauen und herunterladen. Im YouTube unter Randi Coray, singen Kinder aus verschiedenen Nationen die Friedenslieder.

Jeder Mensch hat ein grosses Musikpotential in sich. Mein Anliegen ist es, dass diese unerschöpfliche Quelle zum Fliessen kommt.